Über Julia

Ich bin auf dem Lande in Norddeutschland aufgewachsen. Mit 26 Jahren bekam ich eine schwerwiegende Gesundheitliche Diagnose welche dazu führte, dass ich mein Leben komplett überdachte. Während der Therapie las ich "Die Nebel von Avalon" und spürte den Ruf in mir nach Glastonbury in England zu fahren um diesen magischen Ort zu besuchen.

Nach diesem Besuch fühlte ich mich "high" für einen ganzen Monat, so sehr in meiner Kraft wie nie zuvor und das erste Mal in meinem Leben wirklich in der Frequenz der Liebe. Glastonbury war ein Katalysator für meine spirituelle Entwicklung und es fühlte sich an als ob etwas in mit aktiviert wurde.

Die Auswirkungen dieser Reise schlugen Wellen bis in jeden Lebensbereich und es folgten viele Veränderungen.

Es war eine große Herausforderung für mich zurück in mein deutsches Leben zu gehen. 2017 fühlte ich, dass es an der Zeit ist den großen Schritt ins Unbekannte zu wagen und auch wenn ich niemanden in Glastonbury kannte, beschloss ich mein Hab und Gut zu verkaufen und nach Avalon zu ziehen, in dem ich auch heute noch wohne.